Rezitationswettbewerb 2016 in Schulzenhof

Es sollte ein besonderer Wettbewerb sein.


Die Planung der literarischen Ereignisse an der Schule wollte es, dass nur zwei Tage nach dem sehr erfolgreichen Poetry Slam in der Klosterscheune Zehdenick das nächste Ereignis vor der Tür stand. Herr Jakob Strittmatter öffnete weit die Hoftore in Schulzenhof, um zu einen weiteren literarischen Wettstreit einzuladen.

Der Rezitationswettbewerb 2016 wurde von Milena Lebus musikalisch eingeleitet. Neu war ein kurzer Auftritt des DS-Kurses 11, der kleinere szenische Arbeiten präsentierte.

Schließlich zog ein verführerischer Duft durch den Hof- Jakob Strittmatter hatte ein zweites Frühstück vorbereitet, bestehend aus leckeren Würstchen, Brot und verschiedenen Getränken. Es hat allen sehr gut geschmeckt.

Nach dieser Pause wurde dann schließlich um die Meisterschaft in der Rezitation gerungen. Hier ein paar Bilder und die Ergebnisse:

1.     Tobias Stöckel/ Niclas Czilinski

2.     Annalena Findeisen

2.    Niklas Backhaus