Champions Trophy die Zweite

Auch unsere Fußballer holen den Wanderpokal aus der Sportschule Lindow nach Hause


Wer hätte das gedacht? Beim hochklassigen Fußballturnier der ESAB (Europäische Sportakademie Brandenburg) gewannen unsere Jungen den begehrten Wanderpokal.
11 Teams stritten in den beiden Staffeln um vordere Platzierungen. Wir konnten mit 3 Siegen und einem Unentschieden ins Halbfinale einziehen. Dort trafen wir auf erheblichen Widerstand der Gastgeber. Nach einem 1:1 musste die Entscheidung im 9m-Schießen fallen. Unsere drei Schützen Maximilian Dierberg, Maurice Glander und Philipp Benthin verwandelten trauhaft sicher. Bei den Gastgebern scheiterte der letzte Schütze an der Latte.

Im Finale stand uns dann das beste Team der Sportassistenten gegenüber. Gegen Ende der ersten Halbzeit erzielte Maximilian Dierberg von halblinks die verdiente Führung. Leider brachen die Gegner kurz nach Wiederanpfiff durch und so musste ein taktisches Foul her. Das erzwang aber einen Strafstoß, durch den der Ausgleich fiel.
Vorbildlich verteidigten unsere Recken das eigene Tor. So musste erneut das Strafstoßschießen die Entscheidung herbeiführen.

Wieder gelang es unsere 3 Schützen die Kugel im gegnerischen Tor unterzubringen. Pepe Baumgartl stand beim letzten Schuss des Gegners goldrichtig und parrierte so den Ball. Die Freude kannte keine Grenzen.

Nach dem Gewinn der Trophy im Volleyball konnten wir diesmal auch den Fußballpokal mit nach Hause nehmen.

Team: J. Weber, D. Buss, M. Glander, M. Dierberg, F. Seemann, K. Suszka, Ph. Benthin, P. Baumgartl, R. Mohr und J. Koch

Hier findet ihr den Zeitungsbericht dazu

Hier gibt es noch mehr Bilder