Jugend trainiert für Olympia

Volleyballer geben sich bei Jugend trainiert keine Blöße. Am 9. Dezember 2015 trafen sich zum wiederholten Male einige Schulmannschaften in der Dreifelderhalle in Gransee, um die beste Mannschaft in der Wettkampfklasse III (2001 und jünger) zu ermitteln. Bei den Mädchen waren 6 Teams am Start, die in zwei Gruppen um die Halbfinalplätze kämften. Unsere Strittmatter-Mädchen hatten es in der Gruppe mit den Gymnasien aus Hohen Neuendorf und Velten zu tun, welche mit 2:0 besiegt wurden. Im Halbfinale gewannen unsere Mädchen in einem spannenden Spiel mit 2:0 gegen Gliencke. Das Finalspiel fand zwischen den Gymnasien aus Velten und Gransee statt. Hierbei gewannen erneut unsere Mädchen. Es mussten jedoch drei Sätze gespielt werden. Somit sind unsere Mädchen für das Regionalfinale der WK III am 14.01.16 in Perleberg qualifieziert. Lea Ribbentrop wurde als Beste Spielerin ausgezeichnet! Bei den Jungen waren 5 Teams am Start, diese spielten Jeder-gegen-Jeden. Unsere Strittmatter-Jungs gewannen alle 4 Spiele. Sie spielten nacheinander gegen die Oberschule aus Gransee und die Gymnasien aus Gliencke, Hohen Neuendorf und Velten. Jedes Spiel wurde jeweils mit 2:0 gewonnen. Somit wurde, trotzdem sich teilweise Fehler einschlichen, auch das Turnier gewonnen, . Die Jungen qualifizierten sich damit auch für das Regionalfinale in Perleberg. Als bester Spieler wurde der Außenangreifer vom SV Lindow-Gransee, Jesco Genzmer, ausgezeichnet!


 

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden besten Spieler, Lea Ribbentrop und Jesco Genzmer, und natürlich auch an beide Teams! Viel Erfolg beim Regionalfinale!

 

Mädchen:

Gruppe
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Marie-Curie Gymnasium Hohen Neuendorf 2:0 (15:7, 15:7)
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Hedwig-Bollhagen Gymnasium Velten        2:0 (15:8, 18:16)

Halbfinale
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Neues Gymnasium Gliencike                     2:0 (15.10, 15:12)

Finale
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Hedwig-Bollhagen Gymnasium Velten        2:1 (11:15, 15:13, 15:7)

 

Jungen:

Strittmatter-Gymnasium Gransee : Werner-von-Siemens Schule Gransee       2:0 (15:13, 15:12)
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Hedwig-Bollhagen Gymnasium Velten        2:0 (15:11, 15:04)
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Marie-Curie Gymnasium Hohen Neuendorf 2:0 (15:05, 15:10)
Strittmatter-Gymnasium Gransee : Neues Gymnasium Gliencke                      2:0 (15:03, 15:04)