Landesfinale im Beachvolleyball

Unsere Beacher schlugen sich achtbar


Unsere Beachvolleyballer kämpften am letzten Donnerstag gegen die besten Teams des Landes um den Titel. Naja, das Ziel war eher ins Halbfinale zu kommen und dann weiter nach vorn zu schauen.

Das hätte auch fast geklappt. Aber hätte, hätte Fahrradkette.

Nur um die Winzigkeit zweier Punkte blieb uns unser Ziel verwehrt. Der spätere Zweitplatzierte aus Eichwalde schnappte uns den Sieg vor den Augen weg.

Erhobenen Hauptes erkämpften unsere Mädels und Jungen am Ende noch den verdienten 5. Platz und konnten sich zumindest über ein Eis freuen.

Dabei lief es zu Beginn nicht gerade gut. Gleich in der ersten Begegnung unterlagen wir Rathenow mit 1:2. So mussten wir eben gegen Eichwalde als Vorrundensieger in das Viertelfinale.

Wir haben viel draus gelernt und zudem noch viel Spaß dabei erlebt. Vielleicht gelingt uns im nächsten Jahr der große Wurf!

Unser Team: Soraya Bär, Julia Woitschehofsky, Lea Ribbentrop, Lara Kleindieck, William Grawe, Pascal Klein und Tim Bielicke