Wanderpokal in Lindow gelassen

Nach dem Turniersieg im letzten Jahr, blieb der Fußballpokal diesmal in Lindow


9 wackere Fußballrecken starteten am 4.4.2017 bei der traditionellen Champions-Trophy in der Sportschule Lindow. Im vergangenem Jahr gelang unserer Mannschaft das Kunststück, den Wanderpokal mit in unsere Schule zu nehmen.

Wie lief es diesmal?

9 Teams starteten in einer 4er- und einer 5er-Staffel. Wir traten gegen 3 Teams an und erreichten mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Remis leider nur Platz 3 nach der Vorrunde. Etwas Pech war sicher auch dabei und der Unparteiische hatte auch nicht seinen besten Tag erwischt. Was half es!

Im letzten Spiel ging es um die Ehre und einen guten Abschluss. Dies gelang, wenn auch aus einem 0:2-Rückstand gegen die Elinor Ostrom Schule Berlin am Ende mit einem 4:2-Sieg.

Wir bedanken uns bei: Maurice, Maximilian, Dominik, Pepe, Jonas, Jan, sowie den 12ern Jonathan, Robin und Julian, die im nächsten Jahr leider nicht mehr starten können.

 Hier ist ein kurzer Zeitungsartikel